Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite des ÖDP Kreisverbands Ravensburg

Kreishauptversammlung am Freitag, 30. Juli um 18 Uhr

EINLADUNG

zur Kreismitgliederversammlung der ÖDP KV Ravensburg

am Feitag, 30.07.2021 um 18.00 Uhr

in der Schreinerwerkstatt in Starkenhofen 8, 88410 Bad Wurzach

(zwischen Schloss Zeil und Seibranz / zwischen Leutkirch und Bad Wurzach _ 88410 Bad Wurzach)

 

1. Begrüßung und endgültige Festlegung der Tagesordnung

2. Bericht des Vorstandes

3. Kassenbericht 2020 der Schatzmeisterin

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Aussprache und Diskussion über die Berichte

6. Entlastung der Schatzmeisterin

7. Terminfindung für Neuwahlen des gesamten Vorstandes im Herbst 2021

8. Bundestagswahlen 2021: Kandidaten, Veranstaltungen, Werbematerialien, Plakatierung etc.

 

Vorsitzender Walter Widler

und Schriftführer Günther Heger

Bad Wurzach / Aichstetten, den 11.07.2021

 

Die ganze Versammlung könnte wieder in einem öffentlichen Lokal (Saal) stattfinden. 
Jedoch ist es schwierig und aufwändig, ein geeignetes Lokal zu finden; 
z. T. müssen Saalgebühren entrichtet werden. 
Die Versammlung wird nach den geltenden Corona Auflagen stattfinden. 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, da Platz genug vorhanden ist, 
um die Abstandsregeln einzuhalten.Adresse des Versammlungsortes: Starkenhofen 8, 88410 Bad Wurzach (Fachwerkhaus an der Kreuzung nach Schloss Zeil). 
Bei Rückfragen bitte Telefonnummer 07564 / 1493 Walter Widler anrufen.

Bundestagswahl 2021

Die ÖDP tritt zur Bundestagswahl an.

Im Wahlkreis Ravensburg kandidiert Siegfried Scharpf aus Ravensburg

Im Wahlkreis Biberach, zu dem die Gemeinden Kisslegg, Bad Wurzach, Aichstetten  und Aitrach gehören kandidiert Norbert Huchler aus Gutenzell

Bitte unterstützen Sie die Kandidatur durch Ihre Unterstützungsunterschrift:

Zum Formblatt Unterstützungsunterschrift Landesliste

Bitte drucken Sie das Formular auf 1 Blatt (Vorder - und Rückseite) aus, ohne Rückseite ist die Unterstützungsunterschrift ungültig!

Vorstellung Siegfried Scharpf

m 24. Juni wurde ich in der Nominierungsversammlung der ÖDP zum Kandidaten für die Bundestagswahl einstimmig gewählt.

Die meisten von Ihnen kennen mich sicher schon zur genüge. Seit 1984 war ich Fraktionschef im Ravensburger Stadtrat, zuletzt bei den Bürgern für Ravensburg. Nachdem ich auch noch Fraktionsvorsitzender der ÖDP im Kreistag wurde, habe ich wegen der Doppelbelastung und auch aus politischen Gründen das Stadtparlament verlassen (33% für die AFD in Bezirken der Weststadt).
1986 kandidierte ich bei der Oberbürgermeisterwahl in Ravensburg, danach abwechselnd bei verschiedenen Wahlen zum Land-und Bundestag.
Nebenher war ich noch 20 Jahre bei der Ravensburger Feuerwehr, habe mit meiner Frau 10 Kinder großgezogen, 20 Jahre Triathlon, Berglauf und Boxen betrieben. Beruflich habe ich 47 Jahre als Kaminfeger gearbeitet, 35 Jahre davon als Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfegermeister. Jetzt ist unser Sohn Max mein Nachfolger, der ebenfalls in meiner Fraktion im Kreistag ist und mich angestellt hat. Mit 65 Jahren ist es gut, wenn man das Zepter weitergibt. Die ÖDP ist das konservative Pedant zu den Grünen. Unser Gründer Herbert Gruhl hat in den siebziger Jahren als erster CDU Bundestagsabgeordneter, Reden zum Thema Umwelt gehalten und zwei Bücher dazu geschrieben, die heute aktueller denn je sind. Aus einer tiefen Sorge hat er dann die CDU verlassen und die Ökologische Partei gegründet. Seinem Erbe fühle ich mich verpflichtet, da alle seine Befürchtungen wahr geworden sind. Er hat Lösungen aufgezeigt, die die ÖDP einzigartig machen.

Formblatt Unterstuetzungsuterschrift

Mensch vor Profit! Machen Sie mit!

Engagement unterstützen!