Wahlergebnisse

Verschenkte Stimme fuer die ÖDP?
Die Wahltage kommen näher und es häufen sich wieder die Stimmen, die den ÖDP-Aktiven bescheinigen: "Sehr gutes Programm, engagierte Leute, sogar beim Wahlomat bin ich bei der ÖDP gelandet...aber es gibt doch Zweifel, ob ihr die Hürde schafft ...da wähle ich eben doch wieder das kleinere Übel..."
Meine Antwort: "Seit Jahrzehnten entscheiden sich viele für das
angeblich "kleinere Übel". Der Erfolg ist grandios:
- Eine mehr als bedrohliche Staatsverschuldung,
- eine sich zuspitzende Klimaproblematik,
- Berge von Atommüll ohne Endlagermöglichkeit,
- immer mehr Massentierhaltung,
- Flächenverbrauch ohne Ende,
- Festhalten an der widerlegten Wachstumsideologie,
- Unfrieden durch gesteigerte Rohstoffgier,
- Abwertung der Familie,
- Stress schon bei sehr kleinen Kindern,
- Lohndumping allerorten,
- Ausweitung der Minijobs und in der Folge Altersarmut.
Eine tolle Bilanz: Durch die Unterstützung der kleineren
Übel ist ein monströses Riesen-Übel herangefüttert geworden!
Wird es nicht Zeit, endlich einmal nach seiner echten Überzeugung zu wählen?" ( Bernhard G. Suttner, Politologe, ÖDP)

Landtagswahl 2016 Wahlkreis Wangen  Wahlkreis Ravensburg

Kreistagswahl 2014

Europawahl 2014

Unsere Wahlergebnisse Bundestagswahl 2013:
Im Wahlkreis Ravensburg erhielt Thomas Bergmann 2,07 %
Zweitstimmen bekamen wir 1,5%, das sind 1982 Stimmen
Im Wahlkreis Biberach erhielt Gudrun Diebold 1,6 %, (1958) Stimmen
Zweitstimmen bekamen wir 1%, (1164) Stimmen

Bundestagswahl 2009: Im Gebiet des KV über 2% Zweitstimmen
Europawahlen 2009: Im Gebiet des KV über 2% Stimmen
Kreistagswahlen 2009: Bei den Wahlen zum Kreistag Ravensburg erhielt die ödp 40.883 Stimmen und gewann wie 1999 und 2004 wieder 4 Mandate (Ein Mandatsträger kommt aus dem württembergischen Allgäu)
Europawahlen 2004: Im Gebiet des KV kam die ödp-Liste auf über 3% der Gesamtstimmen.Wangen 3,63%, Isny 3,78% Leutkirch 3,62% einer aus dem Kreisverband Ravensburg). Die 10 ödp - Listen erhielten 6,21 % der Gesamtstimmen. Im Bereich des Kreisverbandes erhielt die ödp im Wahlkreis Wangen 6,96%, im Wahlkreis Isny 11,93% im Wahlkreis Leutkirch 9,27% und im Wahlkreis Bad Wurzach 7,78 % der Stimmen

Bundestagswahl 2002: Im Gebiet des KV über 2% Zweitstimmen
Landtagswahl 2001: Zum Wahlkreis Wangen gehörte außer dem Altkreis Wangen auch Bad Waldsee, Vogt, Wolfegg und Bergatreute. Die ödp erhielt mit Landtagskandidat Dr. Dieing (Isny) 2346 Stimmen und mit 4,21 %für die ödp - das landesweit beste Ergebnis.